8 Tage Bikeurlaub La Gomera

Bikeurlaub La Gomera

Entdecken Sie mit uns La Gomera – die wilde Kanareninsel

8 Tage Bikereise

Reiseziel: La Gomera

La Gomera ist eine kleine Insel im atlantischen Ozean, die durch ihre wilde und abwechslungsreiche Geographie fasziniert. Entdecken sie mit uns die vielseitigen Facetten der zweitkleinsten Insel des kanarischen Archipels: wild zerklüftete Berge, urwüchsige Täler, tropischfeuchter Nebelwald und ein faszinierender Ozean, uns erwarten neben Küstenregionen vor allem grandiose Berglandschaften. Vom Herzstück der Insel ausgehend, dem von der UNESCO zum Welterbe der Menschheit erklärten Silberlorbeerwald, erstrecken sich tief eingeschnittene Schluchten und Täler bis ins Meer.

Unterkunft: La Gomera

Das 3-Sterne Apart-Hotel Las Mozas ist nur 100m vom Lavastrand entfernt. Das Ortszentrum mit vielen Restaurants und Bars, und Einkaufsmöglichkeiten ist nur wenige Gehminuten entfernt. Mit herrlichem Blick auf den atlantischen Ozean und auf den Strand La Playa können Sie die glänzende Sonne und unvergleichbare Sonnenuntergänge genießen.

Reiseverlauf:

1. Tag

*** Flug ab Frankfurt nach Teneriffa-Süd (Reina Sofia) ***

Ankunft am Flughafen Reina Sofia/Teneriffa, Transfer vom Flughafen zum Hotel/La Gomera. Sie fahren mit dem Bus zum Hafen in Los Cristianos, laut Fahrplan setzen wir mit der Fähre nach La Gomera über. Wir treffen am Hafen San Sebastian/La Gomera ein. Sie werden zum gebuchten „Apart-Hotel Las Mozas“ gebracht. Besprechung der Reiseroute im Bikegeschäft in La Puntilla.

2. Tag

*** Garajonay-Tour durch den südlichen Teil des Nationalparks ***

Die Einsteigertour an der auch Anfänger, die keine Konditionsbären sind, teilnehmen können. Wir biken auf kleinenWaldwegen durch den südlichen Teil des Nationalparks. Auffahrt zum höchsten Berg der Insel, dem „Garajonay“, mit einem grandiosen Blick über die gesamte Insel und die umliegenden anderen kanarischen Inseln. Weiter durch den Kiefernwald bis nach „Chipude“ Auf diesem Stück begeistern lange , sanfte Abfahrten. Nach dem Mittagessen, weiter auf derselben Straße mit herrlichen Panoramablicken bis zum Meer. Nach einer weiteren, alle Schwierigkeitsgrade aufweisenden Offroad-Strecke – durch ein sanftes Tal mit Weinbergen und Palmenhainen – beginnt die fantastische Abfahrt ins „Valle Gran Rey“.

Ca. 43km. 400 Höhenmeter Schwierigkeitsgrad leicht

3. Tag

*** Buenavista Tour-durch den wunderschönen Regenwald ***

Von „Los Barranquillos“ fahren wir auf einem leichten Anstieg nach „Apartacaminos“. Auf einer ruhigen Strasse geht es durch ein wunderschönes Regenwaldgebiet weiter bergab, bis zu den legendären Quellen von „Chorros de Epina“ Dort tanken wir Wasser und verlassen kurz darauf die Straße. Die Piste führt uns durch schroffe, verlassene Gebirgslandschaft mit imposanten Blicken auf die Steilküste des Nordwestens. An der Kapelle „Santa Clara“ vorbei, gelangen wir zum Aussichtspunkt „Buenavista“. Von dort haben wir eine fantastische Aussicht auf den „Teide“, den höchsten Berg Teneriffas mit 3717m, die wilde Steilküste des Nordens und in das Tal von „Valhermoso“ mit unzähligen, jahrhundertalten Terrassenfeldern, die sich weit in die Bergkämme nach oben ziehen. Nach einem Picknick beginnt der Anstieg auf gleicher Straße zurück ins „Valle Gran Rey“.

Ca. 47km, 740 Höhenmeter Schwierigkeitsgrad mittel

4. Tag

*** Freier Tag ***

Steht zur freien Verfügung, zum Biken, Tauchen oder Relaxen am Meer.

5. Tag

*** El Cedro-von Laguna Grande nach Hermigua ***

Zunächst einmal geht es von der Laguna Grande auf der Straße in Richtung „San Sebastian“, dann weiter nach Hermigua. Nach dieser herrlichen, kurvenreichen Abfahrt beginnt ein Waldweg , der direkt ins Herz des Regenwaldes führt. Hier fließt auch der letzte ganzjährig Wasser führende Bach Gomeras, der „Cedro Bach“ Wir folgen über 10 km Waldpiste direkt durch den beeindruckenden uralten Lorbeerwald mit anschließendem Abrollen durch das sanfte und fruchtbare Tal von „La Meriga und La Palmita“. Hier machen wir einen kleinen Abstecher zu einem Aussichtspunkt, der einen faszinierenden Blick auf das romantische Dorf gelegene Dorf „Agulo“ und die schroffe Nordküste bietet. Nach einer langen Pause im Insel-Museum (Besucherzentrum „Juego de Bolas“) beginnt eine 10km lange Steigung auf ruhiger Strasse. Oben angekommen stärken wir uns an der „Laguna Grande“ und rollen dann anschließend zur Belohnung die lange Abfahrt zurück ins „Valle Gran Rey“

70km, 1050 Höhenmeter Schwierigkeitsgrad anspruchsvoll

6. Tag

*** Enchereda Tour – führt uns durch den unberührten Nordosten der Insel ***

Diese beeindruckende Moutain-Bike-Tour führt Sie in den nahezu unberührten Nord-Osten der Insel. Wir treffen uns an der „Laguna Grande“. Von dort aus folgen wir einer kleinen Piste, bevor die Abfahrt ins wunderbare grüne „Hermigua-Tal“ beginnt. Auf der Strecke gewinnen wir atemberaubende Einblicke in die einzigartige Insellandschaft. Wir folgen ein kurzes Stück der Straße Richtung „San Sebastian“ und umkurven oder durchfahren mehrere alte und neue Tunnels. Nach einer kleinen Pause, bei der wir einen fantastischen Ausblick auf die Stauseen von „Los Chejelipes und Lomo Fragoso“ haben, beginnt das eigentliche Moutainbiken. Auf der 23 Kilometer langen Enchereda Piste Richtung Norden entdecken wir Natur pur. Hier begegnen uns nur Schweine oder Pferde, oder auch ein einsamer Wanderer. Bevor wir in Hermigua eintreffen, passieren wir noch eine Ziegenfarm. Nachdem wir uns so richtig verausgabt haben, gibt es zur Belohnung ein traditionelles Essen, in dem einmaligsten Restaurant des Tales. Gestärkt nehmen wir noch einmal einen kurzen Aufstieg nach „Agulo“, wo wir schon erwartet werden.

Ca. 50km, 820 Höhenmeter Schwierigkeitsgrad mittel

7. Tag

*** Freier Tag ***

Steht zur freien Verfügung, zum Biken, Tauchen oder Relaxen am Meer.

8. Tag

*** Abschied –Rückreise nach Deutschland ***

Transfer zum Hafen San Sebastian, laut Fahrplan setzen wir mit der Fähre nach Los Cristianos/Teneriffa über, Transfer vom Hafen zum Flughafen. Laut Flugplan fliegen Sie an Ihren Heimatflughafen nach Deutschland zurück.

Leistungen:

  • Flug nach Teneriffa-Süd
  • Transfer vom Flughafen Teneriffa Süd nach La Gomera (Hotel)
  • 7 Übernachtungen im Apart-Hotel Las Mozas in Valle Gran Rey, 2-Pers. Apartement
  • 7 Tage Frühstück in Buffetform
  • 4 geführte Biketouren
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen Teneriffa Süd
  • Rückreise nach Deutschland
  • Flug von Teneriffa Süd nach Frankfurt
  • Alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms
  • Mindest-Teilnehmer 2 Personen / Maximal 9 Personen
  • Deutschsprachige Reiseleitung durch den örtlichen Guide
  • Reisepreissicherungsschein

Reisedaten

Buchungsnummer: LGB 2025

Reisetermin: Auf Anfrage

Preis: Apt./FR, p. P. ab 1.199,00 EUR

Apart/FR, p.P. ab 1.399,00 EUR Zur Alleinbenutzung

Zubuchbare Leistungen:

Weitere Touren , Termine und Preise auf Anfrage

Reiseversicherung: Rundum-Sorglos Paket

Mietwagen ab/bis Hafen S. Sebastian/La Gomera

Anfrage Bike-Reise La Gomera





Anzahl Reiseteilnehmer:

Ihr Abflughafen: (Pflichtfeld)

Datum von:

Datum bis:

Bitte tragen Sie den Code ein.

captcha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.